Manching: Keller ausgebrannt

Im Manchinger Ortsteil Oberstimm hat es heute Mittag im Keller eines Reihenhauses gebrannt. Gegen 12 Uhr hatten sich die Flammen in zwei Kellerräumen ausgebreitet. Das Feuer konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt. Nach ersten Ermittlungen war ein technischer Defekt im Stromkasten der Sauna die Ursache für den Brand.