Manching: Tödlicher Unfall – Landwirt von Radlader begraben

Tragischer Unfall auf einem Bauernhof in Manching: Gestern Abend verunglückte ein 56-Jähriger tödlich.  Nach Informationen der Polizei kam er mit seinem Radlader ins Rutschen. Das Fahrzeug kippte um und begrub den Landwirt unter sich. Der Mann erlitt so schwere Verletzungen, dass für ihn jede Hilfe zu spät kam. Die Kripo Ingolstadt ermittelt zum Unfallhergang.  Eine Fremdbeteiligung wird derzeit ausgeschlossen.