Manching: Unfall mit hohem Sachschaden

Ein Leichtverletzter und 100.000 Euro Schaden – das ist die Bilanz eines Unfalls auf der A9. Auf Höhe Manching musste ein Porsche-Fahrer gestern Mittag abbremsen, ein nachfolgender Autolenker versuchte noch auszuweichen. Dabei stieß er zuerst mit einem 7er-BMW und dann mit dem Porsche zusammen. Die Beifahrerin des BMW wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.