Mehr Wohngeld für Mieter

Ab diesem Jahr haben mehr Menschen Anrecht auf Wohngeld. Seit dem 1. Januar gibt es das neue WohngeldPlus-Gesetz. Bisher haben allerdings in Ingolstadt statt den berechtigen 1.600 erst 200 Mieter einen entsprechenden Antrag gestellt, sagt Sozialreferent Isfried Fischer.

Die Bundesregierung gerht davon aus, dass dreimal so viele Menschen Wohngeldplus beantragen können. Da in Ingolsadt seit neuestem höhere Mieten berücksichtigt werden, könnten es auch mehr als dreimal so viel sein.

Wer alle Vorteile nutzen will, sollte bis zum 31. Januar einen entsprechenden Antrag stellen. Da die Berechnungen kompliziert sind, empfiehlt Fischer, sich online unter zu informieren oder das Sozialamt zu kontaktieren. Das Team wurde um acht neue Mitarbeiter verstärkt.

Hier gehts direkt zum Online-Antrag -> KLICK.