Mühlried: Maschinenhalle brennt nieder -über eine Million Euro Schaden

Siebenstelliger Schaden nach einem Brand in Mühlried: Am Abend gegen halb neun ist eine Maschinenhalle in Flammen aufgegangen. 100 Feuerwehrler aus den Nachbargemeinden sowie Rettungskräfte und THW waren mit den Löscharbeiten beschäftigt die bis heute in die Vormittagsstunden andauerten. Letztlich brannte die Halle, in der landwirtschaftliche Geräte sowie Heu und Stroh gelagert waren, kontrolliert nieder. Verletzt wurde niemand. Es entstand allerdings Schaden von über einer Million Euro. Die Brandursache ist bislang völlig unklar- die Kripo Ingolstadt ermittelt.