Mut zum Hut wollen Stadt die Treue halten

Zum gerade erst zweiten Mal hat die Messe „Mut zum Hut“ am Wochenende im Neuen Schloss in Ingolstadt stattgefunden. Die Organisatorinnen zeigten sich auch heuer wieder sehr zufrieden. Es sind noch einmal mehr Besucher zur Hutschau gekommen als noch im Vorjahr. Die „Mut zum Hut“ soll nach Möglichkeit auch 2023 wieder in Ingolstadt stattfinden. Allerdings zeichnet sich ein Problem ab: Im Neuen Schloss steht eine Teil-Sanierung an. Dabei kommen bei den Messemachern Erinnerungen auf: Die „Mut zum Hut“ fand früher immer in Neuburg statt. Da die Sanierungs-Arbeiten am dortigen Schloss damals nicht rechtzeitig fertig wurden, wechselte man kurzerhand nach Ingolstadt.