Neuburg: Bauzäune aus Rache zerstört

Die Spiel- und Sportplätze in unserer Region sind wegen der Corona-Krise derzeit gesperrt. Das passt offenbar nicht allen Menschen. In Neuburg ist die Absperrung des Sportplatzes im Ostend mutwillig zerstört worden. Die Stadt schließt nicht aus, dass es sich bei den Randalierern um die Kicker vom Mittwoch handelt. Die Polizei verwies sie des Platzes, dann wurden die Fußballer zum Teil sogar handgreiflich. Die Stadt Neuburg hat eine Belohnung für Hinweise ausgerufen, die zur Ermittlung der Täter führen.