Neuburg: Bedrohung mit Kettensäge und Axt

Ein Nachbarschaftsstreit ist in Neuburg komplett aus dem Ruder gelaufen. Zunächst erhitzte ein bellender Hund die Gemüter, es kam zur verbalen Auseinandersetzung. Ein 34-Jähriger soll das Nachbarehepaar dabei auch mit dem Tod bedroht haben. Er versuchte dann, seine Kettensäge zu starten. Als das misslang, holte er eine Axt aus dem Haus und bedrohte die Nachbarn damit. Die Polizei nahm den Mann fest und brachte ihn in die Psychiatrie. Er muss sich wegen Bedrohung verantworten.