Neuburg-Bruck: Party endet mit Schlägerei

Nach einer handfesten Auseinandersetzung bei einer Bauwagen-Party in Neuburg-Bruck sind drei Beteiligte im Krankenhaus gelandet. Gestern am frühen Morgen hatte ein Gast auf den Boden gespuckt, wodurch sich ein anderer beleidigt gefühlt hatte. Daraufhin ging gleich eine ganze Gruppe auf insgesamt drei Beteiligte los und zettelte eine Schlägerei an. Teils zogen sich die Opfer mittelschwere Verletzungen zu, darunter
abgebrochene Zähne und ein dickes Auge. Die Neuburger Polizei ermittelt gegen die noch unbekannten Täter Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung.