Neuburg/Darwin: Eurofighter beenden Übung Pitch Black

Historische Mission – Die erste Übung eines Kontingents der Luftwaffe in Australien ist heute zu Ende gegangen. Zwei Wochen lang haben 6 Eurofighter aus dem Taktischen Luftwaffengeschwader Neuburg mit rund 100 Flugzeugen aus 16 weiteren Nationen fast rund um die Uhr geübt. Kommodore Oberst Gordon Schnitger hat gegenüber Radio IN eine erste Bilanz gezogen:  Die wichtigste Erfahrung sei es gewesen, mit so vielen Nationen zu trainieren, die man in Europa selten antreffe, das sei einmalig gewesen, so Schnitger. Doch nach der Übung ist vor der Übung – bereits am Montag nimmt das Neuburger Kontigent mit Flugzeugen aus Singapur und Australien an einer Marine-Übung mit dem Titel Kakadu teil. Die Rückkehr nach Neuburg ist für Anfang Oktober vorgesehen.