Neuburg: Enkeltrickbetrüger erhalten Bewährungsstrafen

Enkeltrickbetrüger kommen oft ungestraft davon – am Neuburger Amtsgericht sind jetzt allerdings drei Angeklagte zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Die Strafen fielen zwischen eindreiviertel Jahren und zwei Jahren relativ moderat aus. Die drei Männer hatten ihren meist älteren Opfern vorgegaukelt, Verwandte mit Geldsorgen zu sein.  Es entstand Schaden in Höhe von 80.000 Euro – unter den Bestohlenen war auch eine Person aus Karlskron. Die Verurteilten müssen außerdem jeweils 10.000 Euro Strafe zahlen.