Neuburg: Fahrlässige Tötung vor Gericht

Ein tragischer Unfall, bei dem in Ehekirchen eine Frau ums Leben gekommen war, beschäftigt heute den Richter am Neuburger Amtsgericht. Ein Landwirt war mit seinem Traktor samt Gülleanhänger rückwärts gefahren und hatte die Fußgängerin übersehen. Das Opfer war noch am Unfallort verstorben. In einem weiteren Prozess muss sich ein Neuburger wegen eindeutiger Bilder verantworten. Er soll an 15 und 17-jährige Mädchen Fotos seines Geschlechtsteils verschickt und ein brisantes Video mit einer Betroffenen an andere weitergeleitet haben.