Neuburg: Feuerwerksverbot in der Oberen Altstadt

Auch dieser Jahreswechsel wird wieder ein weniger ruhiger ausfallen: Unter anderem werden auch heuer keine Feuerwerkartikel verkauft, zum anderen gelten Beschränkungen bei Treffen. Dennoch weist das Neuburger Ordnungsamt darauf hin, dass das Abbrennen von Feuerwerskörpern in der Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder-, Pflege- und Altenheimen grundsätzlich verboten ist. Dies gilt insbesondere für die Obere Altstadt: Hier stehen besonders viele denkmalgeschützte Gebäude. Der Kommunale Ordnungsdienst wird das Verbot überwachen und Zuwiderhandlungen ahnden.