Neuburg: Frau von Rad gestoßen

Es ist ein Angriff aus dem Nichts gewesen. Eine 63-Jährige war gestern Nachmittag in Neuburg auf der Heinrichsheimer Straße unterwegs, als sie plötzlich durch einen unbekannten Jugendlichen gestoßen wurde. Dadurch fiel die Neuburgerin vom Rad. Die Frau kam mit Schürfwunden und einer Verletzung im Gesicht davon. Der Täter war in Begleitung eines weiteren Jugendlichen. Beide werden auf ca. 16-17 Jahre geschätzt und waren ebenfalls mit dem Rad unterwegs.