Neuburg: Hallenbad-Parkdeck endgültig vom Tisch

Eigentlich hatten sich die Neuburger Autofahrer schon auf ein neues Parkdeck am Hallenbad-Parkplatz gefreut. Doch daraus wird jetzt endgültig nichts. Der Stadtrat hat das Projekt endgültig auf Eis gelegt. Grund dafür sind die enorm gestiegenen Kosten in der Vorplanung. Das zuständige Architektenbüro hatte vergangene Woche fast vier Millionen Euro gennant. Das sind doppelt so viel, als ursprünglich angenommen. Der Neuburger Stadtrat möchte die Suche nach neuen Parkmöglichkeiten aber nicht vollständig auf Eis legen. Jetzt sollen weitere Möglichkeiten für ein Parkdeck oder Parkhaus untersucht werden.