Neuburg: Helfer geschlagen

Zwei Jugendliche haben in Neuburg mit einem Roller ohne Kennzeichen einen Unfall gebaut. Ein 31-Jähriger eilte zur Hilfe – und wurde zusammengeschlagen. Der ältere der Jugendlichen schlug mit der Faust ins Gesicht, danach flohen die beiden. Bereits zuvor sollen die Jugendlichen mit ihrem Roller im Bereich des Schrannenplatzes umhergefahren sein. Dort hupten sie nach bisherigen Erkenntnissen mehrfach. Die Polizei sucht nach Zeugen.