Neuburg: Hofgartenfest trotz Geldsorgen

Das Hofgartenfest in Neuburg ist im Laufe der Jahre zu einem beliebten Publikumsmagneten geworden. Allerdings bereitet das alle zwei Jahre stattfindende Fest der Stadt Sorgenfalten. Der Grund: Ein Zuschuss im Rahmen der Städtebauförderung fällt weg. Unterm Strich bedeutet das voraussichtlich ein Minus von über 30.000 Euro, so die Neuburger Rundschau. Trotzdem möchten die Stadt Neuburg und das Stadtmarketing am Hofgartenfest festhalten. Es findet im kommenden Jahr voraussichtlich Ende Mai statt.