Neuburg/Ingolstadt: Corona-Ausbruch in Geriatriezentrum

Auch wenn es etwas in den Hintergrund geraten ist, die Corona-Pandemie ist weiterhin in vollem Gange. Jetzt hat es einen Ausbruch im Geriatriezentrum Neuburg gegeben. Insgesamt zehn Patienten wurden bisher positiv getestet. Dort reagiert man direkt mit einem Besuchverbot und einem Aufnahmestopp für neue Patienten, um den Corona-Ausbruch einzudämmen: Das gilt sowohl für die Einrichtung in Neuburg als auch in Ingolstadt. Mitarbeiter und Patienten werden nun regelmäßig getestet.