Neuburg: Kinderpornos und Vergewaltigung vor Gericht

Die Richterin am Neuburger Amtsgericht muss sich heute gleich dreimal mit Sexualdelikten beschäftigen. In einem Fall soll ein Mann mit einer betrunkenen 15-Jährigen geschlafen haben. Der Vorwurf lautet auf Vergewaltigung. Bei zwei anderen Prozessen geht es um eindeutige Bilder. Ein Angeklagter aus Karlskron soll Kinderpornos ins Netz hochgeladen haben. In einem weiteren Fall in Rohrenfels wird einem Mann vorgeworfen, eindeutige Fotos von sich an drei Opfer verschickt zu haben.