Neuburg: Klinikum Ingolstadt hat Interesse an KJF-Klinik

Damit hat eigentlich niemand gerechnet. Im Rennen um einen neuen Betreiber der KJF-Klinik Neuburg gibt es einen weiteren Interessenten. Der Krankenhauszweckverband als Träger des Klinikums Ingolstadt möchte in das Bieterverfahren einsteigen. Wie der Donaukurier berichtet, fiel die Entscheidung dazu auf der jüngsten Sitzung des Zweckverbands. Auch der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen möchte an seiner Kaufabsicht festhalten. Darauf einigten sich die Mitglieder des Kreistags gestern. Wie berichtet möchte der jetzige Träger der KJF-Klinik Neuburg das Krankenhaus nach nur vier Jahren wieder loswerden. Der Wechsel soll voraussichtlich im ersten Halbjahr 2022 über die Bühne gehen.