Neuburg: Körperverletzung und fleißiger Drogenhandel

Immer wieder stehen Angeklagte wegen Drogenhandels vor dem Amstgericht Neuburg. So auch heute, ein Mann muss sich wegen Besitz und Verkauf von Marihuana, Ecstasy und Amphetamin verantworten. In einem weiteren Prozess geht es um gefährliche Körperverletzung. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, mit einem Kochtopf auf den Hinterkopf und den Unterarm von gleich zwei Opfern geschlagen zu haben.