Neuburg: Löwen schlagen Lilaweiße

Der VfR Neuburg hatte gestern im ersten Hauptrundenspiel des Verbandspokals fast keine Chance. Die Münchner Löwen schlugen die Lilaweißen mit 4 zu 0. Zwei gute Torchancen ließ der VfR Neuburg allerdings ungenutzt, so kam es zu dem recht eindeutigen Endstand. Über 3.000 Zuschauer verfolgten gestern Abend die bereits im Vorfeld mit Spannung erwartete Partie.