Neuburg: Mutmaßlicher Betrüger vor Gericht

Er soll immer wieder Ärzte und Apotheker in und um Manching betrogen haben. Deswegen muss sich ein Mann heute Nachmittag vor dem Neuburger Amtsgericht verantworten. Ihm wird vorgeworfen, Rezepte gefälscht zu haben und so die Krankenkasse betrogen haben. Dadurch entstand Schaden in Höhe von fast 7.500 Euro.