Neuburg: Neues Konzept für Schulfeiern

Die aus dem Ruder gelaufene Schulabschlussfeier auf der Neuburger Brandlwiese hat für nachfolgende Schülergenerationen harte Konsequenzen: Die Partys dürfen nicht mehr auf städtischem Grund stattfinden. Wie berichtet, war es zu zahlreichen Beschwerden gekommen: Die Schüler waren teils total betrunken und hinterließen Müll und Scherben. Doch möglicherweise hat es am Ende auch etwas Gutes: Die Abschlussfeiern sind Thema bei der Stadt. Die möchte jetzt ein neues Konzept für die Abschlussfeiern erarbeiten lassen.