Neuburg: Neues Parkhaus liegt auf Eis

Viele Neuburger hatten sich schon gefreut. Ein neues Parkhaus am Hallenbad sollte die Parkplatz-Situation in der Ottheinrichstadt deutlich entschärfen. Jetzt wird es mit dem geplanten Neubau allerdings vorerst nichts. Schuld daran sind die Kosten, die sich entgegen der ursprünglichen Planung mehr als verdoppelt haben. Statt ursprünglich geschätzter 1,4 Millionen Euro ergab eine aktuelle Berechnung jetzt 3,9 Millionen Euro. Das ist der Stadt zu viel, deshalb wurde das Projekt erst einmal auf Eis gelegt. Wohl erst im nächsten Jahr wird der Neuburger Stadtrat das geplante Parkhaus am Hallenbad wieder mit in die Tagesordnung aufnehmen.