Neuburg: Probephase für Pfandringe

In Neuburg ist jetzt ein Vorschlag des Jugendparlaments umgesetzt worden. An insgesamt vier Mülleimern im Stadtgebiet sind ab sofort sogenannte Pfandringe zu finden. In die Ringe können Pfandflaschen oder Dosen gestellt werden, wenn man diese nicht zurückbringen mag oder kann. Zum einen landet das Leergut nicht mehr in den Mülleimern. Zum anderen kann es von Menschen einfach eingesammelt werden, die mit dem Pfand ihren Lebensunterhalt aufbessern. Die Testphase für die Neuburger Pfandringe läuft vorerst ein halbes Jahr lang.