Neuburg-Schrobenhausen: Laiendolmetscher gesucht

Um den ankommenden Flüchtlingen aus der Ukraine hier zu helfen, sind aktuell viele Laiendolmetscher aktiv. Sie vermitteln und übersetzen bei Behördengängen oder im Kita-und Schulalltag. Die Landkreise suchen weiter Menschen, die sich zu Laiendolmetschern qualifizieren lassen möchten – vor allem die Sprachen Bulgarisch, Albanisch, Russisch und Ukrainisch sind gefragt. Der Kurs findet an drei Wochenenden statt. Bewerbungen nimmt unter anderem das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen entgegen.

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei den hauptamtlichen Integrationslotsen:
Landratsamt Neuburg- Schrobenhausen
Platz der Deutschen Einheit 1
86633 Neuburg an der Donau
Telefon: 08431/ 57-476
Mail: integrationslotsen@neuburg-schrobenhausen.de