Neuburg/Schrobenhausen: Wie erleben Kinder die Pandemie?

Wie erleben Kinder und Jugendliche die Corona-Pandemie? Das wollten Mitarbeiter des Gesundheitsamtes Neuburg-Schrobenhausen bei einer Online-Befragung wissen. 85 Eltern und Experten aus dem Landkreis haben daran teilgenommen. Die Ergebnisse gleichen ähnlichen bundesweiten Studien: Demnach haben Kinder in den vergangenen zwei Jahren mehr Medien konsumiert, mehr Süßes gegessen, haben sich weniger bewegt und waren weniger an der frischen Luft. Aber es gab auch Positives: So fanden die Befragten gut, dass sie mehr Zeit für die Familie hatten, der Papa öfter zu Hause war und man weniger Termine hatte.