Neuburg: Stadtwerke stellen Weichen für die Zukunft

Der Energiemarkt wird sich in den nächsten Jahren massiv ändern. Profitieren die Kunden der Stadtwerke Neuburg derzeit noch von langfristig eingekauftem Strom und Gas zu günstigen Preisen, wird sich das voraussichtlich im nächsten Jahr ändern. Stadtwerkeleiter Richard Kuttenreich sagte gegenüber Radio IN, die Börse werde künftig die Preise diktieren, voraussichtlich werde man gezwungen, die Tarife ab 2023 quartalsweise anzupassen. Um diese Tarifanpassungen für die Kunden der Stadtwerke leichter zu machen, haben die Stadtwerke ein Online-Kundenportal entwickelt. Dort hat man den Überblick über alle bestehenden Verträge und kann Änderungen mit wenigen Klicks vornehmen. Wichtig allerdings: wer dieses Portal nicht nutzen möchte, kann sich weiterhin persönlich an die Kundenberater der Stadtwerke wenden.