Neuburg: Terrassenbrand mit hohem Schaden

10.000 Euro Schaden – das ist die Bilanz nach einem Feuer in der Nacht von Montag auf Dienstag in Neuburg. Auf der Terrasse eines Mehrfamilienhauses in der Richard-Wagner-Straße brannte das Mobiliar. Das Feuer griff auch auf Fenster und Türen über. Verletzt wurde niemand. Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte den Brand und verständigte die Freiwillige Feuerwehr Neuburg, die die Flammen unter Kontrolle bringen konnte. Die Kriminalpolizei Ingolstadt ermittelt in dem Fall.  Eine Brandstiftung kann zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen nicht ausgeschlossen werden.