Neuburg: Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz

Es gibt sie überall: Die ewig Unverbesserlichen! In Neuburg hat die Polizei gestern wieder mehrere Menschen dabei erwischt, wie sie gegen die Ausgangsbeschränkungen verstoßen haben. Entweder konnten sie keine triftigen Gründe für das Verlassen der Wohnung vorbringen oder sie hielten sich nicht an die Mindestabstandsregeln. Außerdem ermittelt die Polizei gegen einen Imbissbetreiber, der seine Gäste an von ihm aufgestellten Tischen essen ließ. Auch das ist aktuell verboten.