Neuburg: Waffen, Munition und ein Gabelstapler

Teils kuriose Prozesse warten heute vor dem Neuburger Amtsgericht auf die zuständige Richterin. Unter anderem müssen sich zwei Männer wegen unerlaubten Besitzes von Waffen und Munition verantworten. Im letzteren Fall fand die Polizei fast 80 Patronen ohne entsprechende Genehmigung. Unter das Stichwort „nicht alltäglich“ fällt die Gerichtsverhandlung eines Schrobenhauseners. Er soll mit einem Komplizen einen Gabelstapler gestohlen, damit einen Schaden verursacht und anschließend auf der Flucht einem Polizisten gegen den Kopf geschlagen haben.