Neuburg: Wegen sexuellen Missbrauchs ins Gefängnis

Zu drei Jahren Haft ist ein Mann vor dem Neuburger Amtsgericht wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt worden. Ihm wurde vorgeworfen, eindeutige Bilder von einer 14-Jährigen verlangt und ihr auch von sich zugeschickt zu haben. Außerdem fand die Polizei fast 80.000 Bilder und Videos mit Kinderpornografie. Der 41-Jährige legte zuvor ein Geständnis ab, das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.