Neuburg: Zweites Impfzentrum für den Landkreis

Freudige Nachrichten für den Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Er bekommt ein zweites Impfzentrum. Es soll direkt in Neuburg entstehen, im Gespräch ist derzeit die Ostend-Turnhalle. Aktuell werde geprüft, ob das Gebäude tatsächlich den Ansprüchen genügt. Laut Landrat Peter von der Grün könnte ab Anfang Februar in Neuburg geimpft werden. Betreiber wären das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen und der BRK-Kreisverband.