Neue Flüchtlinge angekommen

Die Schlafplätze in der Monheimer Straße in Neuburg haben sich wieder gefüllt. Am Mittwoch sind in der Flüchtlingsunterkunft 50 neue ukrainische Geflüchtete angekommen. Die Zuweisung erfolgte durch die Regierung von Oberbayern. Die Container des ehemaligen Testzentrums dienen als vorübergehende Herberge, bis passende Wohnungen gefunden sind. Aktuell leben im Landkreis laut Neuburger Rundschau rund 800 Ukrainerinnen und Ukrainer.  Zeitweise waren sogar schon über 1100 in Neuburg.