Neuer Hauptbahnhof hat Verspätung

Die Ingolstädter müssen wohl länger auf ihren neuen Hauptbahnhof warten. Eigentlich sollten die Abriss- und Neubau-Arbeiten noch in diesem Jahr starten. Doch daraus wird nichts. Das Großprojekt wird wegen der momentan hohen Baukosten vorerst verschoben, das berichtet der Donaukurier. Auch die deutlich gestiegenen Finanzierungskosten machen dem Investor zu schaffen. Wann es mit dem Neubau des Ingolstädter Hauptbahnhofs losgeht, steht derzeit noch in den Sternen. Eigentlich sollte das neue Gebäude samt Hochhaus 2025 fertig sein.