Neuer Vorstand beim deutschen Hopfenwirtschaftsverband

Nicht nur beim Hopfen selbst ist derzeit viel Bewegung, sondern auch im Vorstand des Hopfenwirtschaftsverbandes gibt es mehrere Wechsel.
So tritt Pascal Piroué die Nachfolge von Peter Hintermeier an. Piroué war bisher 2. Vorsitzender des Hopfenverbandes, dessen Amt übernimmt künftig Stephan Schinagl.

Der neue Vorstand des DHWVs wird komplettiert durch ein bewährtes Team: Rudolf Eisemann (H. Eisemann GmbH & Co. KG), Joachim Gehde (Simon H. Steiner, Hopfen, GmbH) und Thomas Kastner (Barth-Haas GmbH & Co. KG).

Erstmalig gewählt wurden zudem Dr. Bernhard Ramsauer (Hopfenveredlung St. Johann GmbH), der die Nachfolge von Dr. Martin Biendl (Hallertauer Hopfenveredelungsgesellschaft m.b.H.) antritt, sowie Barbara Berger (BayWa AG) als Ersatzmitglied des Vorstandes. Das Amt der Kassenprüfer bleibt in den Händen von Oliver Bergner (BarthHaas GmbH & Co. KG) und Peter Höckmeier (HHV Hallertauer Hopfenveredelungsgesellschaft m.b.H.).