Niederscheyern: Mehrere Corona-Fälle an Grundschule

In der Grundschule in Niederscheyern müssen gleich fünf Klassen in Quarantäne. Dort hat es seit gestern gleich mehreren positive Corona-Fälle gegeben. Das Ausbruchsgeschehen erstreckt sich bereits auf insgesamt fünf Klassen, so dass über 100 Schüler für fünf Tage in Quarantäne müssen. Ab dem Wochenende können sich Erkrankten und deren Kontaktpersonen frei testen.