Nix zu holen Niedersachsen!

Mit 2: 5 hat der ERC Ingolstadt sein Duelle gegen den direkten Tabellennachbarn Grizzlys Wolfsburg verloren. In dem zum Teil auch sehr ausgeglichenen Spiel konnten die Ingolstädter viele Chancen nicht verwerten, der Gegner schoss in Überzahl Tor um Tor. Die Niederlage bedeutet für den ERC, dass es jetzt in die sogenannten Preplayoffs geht, mit der direkten Quali für die Playoffs hat es nicht gereicht. Die Sportler bleiben gleich in Niedersachsen und fahren anschließend am Sonntag nach Krefeld, wo sie gegen die Pinguine um 16 Uhr 30 antreten. Radio IN berichtet mit Hans Fischer wie immer live!