Nürnberg: FC Ingolstadt ringt den Club nieder

Gegen einen starken FC Nürnberg haben die Schanzer am Montagabend mit 2:1 gewonnen. Der FC Ingolstadt bleibt damit aktuell die Mannschaft der Stunde in der zweiten Liga. Das Team um Trainer Stefan Leitl ist nun seit sechs Pflichtspielen unbesiegt und wandert in der Tabelle vom neunten auf den fünften Tabellenplatz hoch. Nach der Länderspielpause geht es in zwei Wochen daheim gegen den Tabellenführer aus Düsseldorf weiter.