OB Scharpf vermittelt im Westpark

Nachzahlungen für Energiekosten teilweise in Millionenhöhe – das sorgt aktuell im Ingolstädter Westpark für Sorgen und Ängste bei den Geschäftsleuten. Jetzt hat sich Ingolstadts Oberbürgermeister Christian Scharpf als Vermittler angeboten.  Er hatte sich wiederholt mit den Händlerinnen und Händern getroffen und sich die Lage schildern lassen. Jetzt werde er das Gespräch mit der Eigentümerin des Westparks, der EDEKA-Südbayern suchen, um verträgliche Lösungen für die Mieter zu finden, so Scharpf heute in einer Pressemitteilung.