Oberdolling: Gefährliche Körperverletzung nach Putzplanärger

Uneinigkeit beim Putzplan hat in Oberdolling in einer Asylunterkunft zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern geführt. Erst kam es am Donnerstag Abend zu Handgreiflichkeiten, ehe einer der beiden Asylbewerber mit einer Fahrradfelge zuschlagen wollte. Beim Abwehren zog sich sein Kontrahent sich eine Fleischwunde zu. Um seinen Mitbewohner von weiteren Schlägen abzuhalten, drohte der Mann mit einem Küchenmesser. Jetzt laufen Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung.