Oberstimm: Festnahme nach Barthelmarkt-Schlägerei

Es hat nicht lange gedauert: Bereits am ersten Barthelmarkt-Abend hat sich die Polizei in Oberstimm mit einer heftigen Schlägerei beschäftigen müssen. In einem Zelt lagen sich gleich mehrere Betrunkene in den Haaren und ließen die Fäuste fliegen. Als der Sicherheitsdienst die Streithähne vor die Tür setzte, schlug ein 25-Jähriger seinem Kontrahenten nochmal ins Gesicht. Auch die gerufenen Polizisten attackierte er, weshalb die den betrunkenen Schlägerei kurzerhand festnahmen. Er durfte den Rest des Freitag Abends auf der Wache verbringen und muss mit einer Anzeige rechnen.