„ÖkoKids-Kitas“ ausgezeichnet

Sie sind noch ganz klein, setzen sich aber schon mit wichtigen Umweltthemen auseinander: Der bayerische Umweltminister Thorsten Glauber hat 230 Kitas mit dem Titel „ÖkoKids – Kindertageseinrichtung Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet, darunter auch einige aus unserer Region. In Eichstätt sind es die beiden Tagesbetreuungsstätten „Tabeki“, die „Pusteblume“ Gaimersheim und die Schernfelder Waldwichtel- Neuburg die Heilpädagogische Tagesstätte. Der Titel „ÖkoKids“ wird vom bayerischen Naturschutzverband bereits seit 12 Jahren verliehen. Dieses Jahr war das Thema Müll und seine Vermeidung ganz groß geschrieben, das von Kindern, Personal und Eltern kreativ umgesetzt wurde, sowie der Eigenanbau von Gemüse und Kräutern und das gemeinsame Verarbeiten.