Pfaffenhofen: Ablesekarten verschickt

Die Kunden der Stadtwerke dürften in Pfaffenhofen bald Post im Briefkasten. Um den Zählerstand zum Jahresende übermitteln zu können, verschicken die Stadtwerke in den kommenden Tagen Ablesekarten. Auf ihnen kann ganz einfach der Verbrauch von Strom, Gas und Wasser eingetragen und zurück an die Stadtwerke geschickt werden. Das sollte bis spätestens 5. Januar passiert sein. Außerdem können die Kunden auf der Rückseite der Ablesekarten ihre Zufriedenheit mit dem Service bewerten.