Pfaffenhofen: Dreister Diebstahl aus Wohnung

Trickdiebe haben in Pfaffenhofen ihr Unwesen getrieben. Sie spielten einem älteren Ehepaar vor, Handwerker zu sein. Es solle ins Haus regnen. Um ihrer Lüge Nachdruck zu verleihen, verschütteten sie unbemerkt Wasser in der Wohnung. Dann machten die beiden Männer ein saftiges Angebot für die Reparatur und verlangten sofortige Barzahlung. Als die beiden Rentner angaben, kein Geld im Haus zu haben, verschwanden die beiden. Kurz darauf stellten die Bewohner fest, dass der gesamte Goldschmuck im Wert von über 10.000 Euro gestohlen wurde. Jetzt ermittelt die Polizei und warnt vor der Masche.