Pfaffenhofen: Einbruch in Trabrennbahn

Vandalen haben im Wirtschaftsgebäude der ehemaligen Trabrennbahn gehaust. Unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen dem 31. Mai und 6.Juni über eine aufgehebelte Holztür eingebrochen. Sie durchwühlten die Schubladen, versprühten Feuerlöscher, rissen Deckenverkleidungen runter und zerstörten zwei Doppel-Glastüren. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro. Am Tatort fanden die Beamten einige Gegenstände, die den Tätern zuzuordnen sind. Darunter ist ein Helm mit einem auffälligen Flecken-Muster. Hinweise nimmt die Polizei Pfaffenhofen entgegen.