Pfaffenhofen: „Gerolsbad“ und „Ilmbad“?

Der Name für das neue Pfaffenhofener Hallenbad wird langsam konkret. Eine Jury hat sich aus den rund 1.200 Vorschlägen für den Namen „Gerolsbad“ entschieden. Das letzte Wort hat der Stadtrat, dieser soll in der nächsten Sitzung im September über den Namen entscheiden. Außerdem kam von der Jury noch die Anregung, auch das Pfaffenhofener Freibad mit einem Namen auszustatten. Das könnte künftig „Ilmbad“ heißen, auch darüber soll der Stadtrat entscheiden.