Pfaffenhofen/Ingolstadt: Bußgelder für Schulschwänzer

Die Zahl der Schulschwänzer ist im vergangenen Jahr im Landkreis Pfaffenhofen zurückgegangen. Insgesamt wurden 140 Bußgeldbescheide ausgestellt, 60 weniger als noch ein Jahr davor. Der Landkreis hat dadurch 14.000 Euro eingenommen. In Ingolstadt gab es einen leichten Anstieg um 15 auf 751 Beschwerden wegen Schulschwänzens. Die Höhe der Bußgelder ist nicht bekannt. Auch die Zahlen der Landkreise Neuburg-Schrobenhausen und Eichstätt standen auf Nachfrage von Radio IN nicht zur Verfügung.