Pfaffenhofen: Massenkarambolage auf der A9

Zahlreiche Autos sind am frühen Abend auf der A9 Höhe Pfaffenhofen zusammengefahren. In Richtung München hatte sich gegen 17 Uhr ein kleinerer Unfall ereignet. Daraufhin kam es zu den weiteren Auffahrunfällen. Bis zu 15 Autos waren beteiligt. Mindestens ein Mensch wurde verletzt. Zeitweise war die A9 in diesem Bereich gesperrt – es kam zu einem langen Stau.